Wien
27 Feb, Thursday
7° C
TOP
Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

Christine Schmid – Künstlerin und Atem Coach

Erzähl uns ein bisschen über dich. Was machst du beruflich?

Mein Name ist Christine Schmid. Ich arbeite als Künstlerin & Atem Coach und lebe in Hamburg.

Meine Mission. „Deutschland atmet“. Meine Intention: „Was auch immer ich tue, lässt die Liebe wachsen“.

Ich lebe seit einigen Jahren mein Leben, als ob dieser Tag der letzte ist. Dies ist unglaublich befreiend und lässt mich aus der inneren Mitte heraus entscheiden mit wem und mit was ich meine Zeit verbringe.

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

Wie sieht dein persönlicher Weg aus und wie bist du dorthin gekommen, wo du jetzt gerade stehst?

Ich hab lange Zeit redaktionell für unterschiedliche Verlage gearbeitet. Freiberuflich und festangestellt. Zuletzt sieben Jahre lang für das Frauenmagazin Brigitte, wo ich das Ressort Living & Lifestyle leitete. Im Jahr 2012 bekam ich ein beantragtes Sabbatical, eine berufliche Auszeit, genehmigt und wusste ein paar Wochen bevor es los ging, dass ich nicht wieder zurückkommen werde. Also kündigte ich meinen Job gleich ganz.

Während des Jahres der Auszeit reiste ich nach Costa Rica und lebte auf der Insel Mallorca. Dort zog ich mich in die Stille auf’s Land zurück. Ich meditierte und malte viel, entspannte mich rein in das Leben, was erstmal aus einer Phase von nonstop action mit Laptop und zwei Mobiltelefonen echt krass war.

In dieser Zeit erzählte mir eine Freundin, die ich in Costa Rica auf einem Workshop kennen lernte von Transformation Breath®. Eine Coaching und eine Channel Healer Ausbildungen hatte ich schon parallel zu meinem Redaktionsjob gemacht. Wie kraftvoll die Arbeit mit dem Atem ist, wusste ich vor allem durchs Kundalini Yoga und als ich von Transformational Breath hörte, fühlte ich: Das ist es.

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

 

So meldete ich mich kurzerhand für die komplette Ausbildung bei Dr. Judith Kravitz, der Gründerin der Methode, in den USA an. Ich wollte von ihr persönlich lernen. Aus heutiger Sicht einer meiner besten Entscheidungen in meinem Leben.

 

Ein weiterer wichtiger Ausdruck meiner Werte und meiner Innenwelt ist die Malerei, die eigentlich nie richtig weg war.

 

Ich verstehe mich als Botschafterin des bewussten Atems. Daher ist es für mich ganz klar, dass der Atem auch in meinen Bildern die Rolle spielt. Diese Verbindung, auch zur Natur und das energetische Arbeiten ist ein wichtiger Bestandteil meiner Malerei.

Philosophisch betrachtet beschreibt Energetik die Idee, dass sie die Basis und das Wesen allen Seins sei. Aus dieser Sicht ist sie Grundlage für das Leben. Für mich und meine Schöpferkraft steht sie hier als Synonym für Emotionen, Energie, Kraft und Ausdruck. Die Verschmelzungen und Ausdrucksform finden sich in jedem einzelnen Kunstwerk wieder.

Vorwiegend verwende ich Farben aus der Natur, sowie Gouache, Aquarell und lose Pigmente. Die Farben verleihen, unterstützt durch die Elemente Sonne, Wasser, Wind und Erde, dem Papier und der Canvas ein feines, teils raues Eigenleben. So nutze ich ausschließlich natürliche Rohstoffe in ihrer Malerei, die meinem Anspruch nach nachhaltig, lokal produzierten Materialien entsprechen.

Besonders freue ich mich, dass meine Arbeit als Künstlerin sowie als Breath Coach nicht mehr als getrennte Projekte laufen, sondern die Themen, die mir am Herzen liegen durch beide Kanäle zum Ausdruck kommen. Ein großer Wunsch ist es, dies in Zukunft noch mehr zu verbinden.

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

Wie vereinbarst du dein Unternehmen mit deinem Privatleben/mit deiner Familie?

Für mich gibt es nicht das ein oder das andere. Und trotzdem: Mein Tag ist im Moment sehr strukturiert. Vor einiger Zeit hätte ich das noch als sehr eng empfunden, jedoch richtet es mich aus, lässt mich achtsam mit mir und meinem Umfeld sein. Aus dieser Tagesform, die in gewisser Weise wie ein Gefäß ist, gestalte ich aus einer Ruhe und Stille heraus, meinen Tag. Und da ist natürlich jeder ganz anders.

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

Was bedeutet Weiblichkeit für dich?

Weiblichkeit ist für mich, ungeachtet von gesellschaftlichen Konditionen und Einschränkungen, mir Bewusstsein über meine eigene Natur zu verschaffen. Das heißt sowohl meine weiblichen und männlichen Qualitäten zu leben. Sowie ich meine Schönheit, die ganz natürlich vorhanden ist, von innen nach außen lebe. Insbesondere über meinen Körper, den monatlichen Zyklus, den Rhythmus der Jahreszeiten fühle ich den wundervollen Ausdruck meiner Weiblichkeit.

Der Weg, über meinen Körper nach innen zu gehen, hilft mir zu erfahren, zu akzeptieren, lässt mich immer tiefer gehen und entfaltet so kontinuierlich meine Einzigartigkeit. Die dabei gewonnen Erfahrungen und Fähigkeiten mit anderen Menschen für ein friedvolles Leben auf der Welt zu teilen, liebe ich.


Was bedeutet es für dich eine starke Frau zu sein?

Bewusst und authentisch zu sein. Bedingungslos zu lieben und bedingungslos geliebt zu werden.

 

Worin besteht dein Sinn des Lebens? Hast du eine Vision in dieser Welt?

Ich habe aufgehört mich nach dem Sinn des Lebens zu fragen. Einatmen. Ausatmen. Sein im Hier und Jetzt.

Meine Vision für diese Welt ist, dass wir in Liebe und Frieden unsere Welt gestalten.

 

Was war für dich bis jetzt die größte Herausforderung in deinem Leben?

Den Weg zu mir und in mich zu gehen und alles, was mir auf dem Weg begegnet zu fühlen. Mich frei zu machen von eigenen und äußeren Erwartungen oder den Bildern die Menschen von mir haben. Das heißt mich selbst zu sehen, wie ich eben gedacht bin, mich zu lieben und authentisch zu leben, ohne mich zu verbiegen.

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

Was hilft dir, dich immer wieder zu motivieren? Hast du besondere Rituale?

Über die Jahre habe ich einige wundervolle Tools kennengelernt, die ich sehr liebe. Mein Morgen beginnt sehr ayurvedisch mit Öl ziehen, heißem Zitronenwasser trinken, mindestens 10 Minuten Atempraxis,10 Minuten Body- Workout, 25 Minuten in Stille in der Meditation sitzen. Die jeweiligen Zeiten können auch variieren. Je nach Laune.

 

Außerdem sind mir regelmäßige, nährende Mahlzeiten wichtig und ich trinke täglich reichlich Wasser. Es belebt meinen Körper und Geist und hält mich im Fluss. Wenn ich während des Tages ein Ungleichgewicht fühle, schaue ich, was ich brauche. Meditieren, mich erden, einen 20-minütigen Power-Nap, eine Atemsession, raus in die Natur gehen. Manchmal klapp ich auch einfach mein Laptop zu, mache Musik an und tanze spontan einfach in meinem Studio. Und klar, bewusstes Atmen ist täglich ein sehr wichtiger Bestandteil in meinem Leben.

 

Wie findest du zu dir selbst, zu deiner Mitte?

Am schnellsten über meinen bewussten Atem. Zehn Minuten etwas tiefer ein- und ausatmen, einmal kurz in Körperausdruck gehen und schwupps sieht die Welt schon wieder anders aus. Nicht immer besser, aber meistens klarer.

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

Wofür bist du dankbar?

Ich bin für sehr vieles dankbar, alles aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen. Auch wenn es komisch klingt: Besonders dankbar bin ich oft für Entwicklungen im Leben, die im ersten Augenblick vielleicht schmerzvoll waren oder nicht so liefen, wie gedacht. Wenn sich im Laufe der Zeit die Perspektive auf das schmerzhafte Erlebnis und alle Gefühle, die mit drin stecken, verändern, bin ich oft ganz erfüllt mit Gnade. Dann denke ich: Wow, auch in den Tiefen des Lebens steckt große Magie. Dankbarkeit ist für mich Teil meiner täglichen Praxis und übrigens eine der wichtigsten Qualitäten in meinem Leben. Sie lässt mich Fülle und Reichtum fühlen und dass alles genau so gut ist, wie es jetzt gerade ist.

 

3 Erkenntnisse, welche du vielleicht mit uns teilen magst?

Klar, gerne. Erstens: Der bewusste Atem ist das Nummer 1 Tool, um das Leben so anzunehmen, wie es jetzt gerade ist.
Zweitens: Loslassen, was nicht mehr guttut und sich erlauben, alte Strukturen zu verändern, ist der Schlüssel zu mehr Zufriedenheit.

Drittens: Vertraue dem Leben, denn der Weg ist das Ziel.

 

Wer oder was inspiriert dich?

Jeder Mensch, der authentisch und bewusst das eigene Leben gestaltet. Ganz besonders inspiriert mich die Natur. Ihre Weisheit und vollkommene Schönheit. Diese zeigt mir immer wieder, dass bereits alles da und in uns ist. Wir den Dingen und dem Rhythmus des Lebens ihren natürlichen Lauf lassen ohne einzugreifen.

 

 

Christine Schmid - Breath und Holistic Life Coach

 

Danke für deine schönen Antworten und für den Einblick in dein Leben liebe Christine!

 

christineschmid.com

instagram.com/christineschmid_justbreathe

facebook.com/christine.schmid.94

Fotos: Mark Seelen und Grit Siwonia